Forschungsberichte
FreiDok plus

Forschungsberichte aus FreiDok plus

Publikationslisten aus FreiDok plus

Jahr

Sortierung

Ausgabesprache

Json-Link


Publikationsliste aus Freidok plus für 1969 - 2022

Allgemeine Informationen

Udo Göttlich

Wissenschaftliche Publikationen


    Wissenschaftliche Artikel

  • Göttlich, Udo: Kulturelle Orientierung. Strukturwandel der Öffentlichkeit im Zeitalter des Internets. In: epd medien, 2018 (1): 13 - 15 🔗
  • Göttlich, Udo: Stuart Hall (1932 - 2014). Ein Nachruf. In: Zeitschrift für Diskursforschung, 2015 (3, 1): 87 - 94 🔗
  • Göttlich, Udo: Cultural Studies and Sociology of Culture in Germany: Relations and Interrelations. In: Culture Unbound, 2013 (5, o. Nr.): 33 - 41 https://doi.org/10.3384/cu.2000.1525.13533
  • Göttlich, Udo: Media and Communication Science in Germany and its (Inter)relations with Media and Cultural Studies. In: Journal for the Study of British Cultures, 2013 (20, 1): 55 - 69 🔗
  • Göttlich, Udo: Cultural Studies and Sociology of Culture in German Speaking Countries: Relations and Interrelations. In: Linköping University Electronic Press, 2012 🔗
  • Göttlich, Udo: Kultursoziologie der Popularisierung. Sammelbesprechung. In: Soziologische Revue, 2011 (34, 1): 48 - 57 🔗
  • Göttlich, Udo: Die Soziologie der Cultural Studies. Cultural Studies als Programm einer kultursoziologischen Forschung. In: Österreichische Zeitschrift für Soziologie, 2007 (4): 3 - 13 🔗
  • Göttlich, Udo: Leo Löwenthal: Soziale Theorie der Massenkultur und kritische Kommunikationsforschung. Löwenthals Medienanalysen und Massenkulturkritik im Kontext der amerikanischen Kommunikationsforschung der Nachkriegszeit. In: Medien & Kommunikationswissenschaft, 2006 (2006, 1): 105 - 127 🔗
  • Göttlich, Udo: Medienkultur. In: Kulturbuch quadratur, 2004 (5, 5): 32 - 37 🔗
  • Göttlich, Udo/ Albrecht, Clemens: Tagungsbericht zur Tagung "Populäre Kultur als repräsentative Kultur. In: Soziologie, 2002 (31, 1): 95 - 100 🔗
  • Göttlich, Udo/ Winter, Rainer: Einheit durch Konsum? Der Potsdamer Platz aus der Perspektive der Cultural Studies. In: Ästhetik und Kommunikation, 2002 (33, 116): 109 - 113 🔗
  • Göttlich, Udo: Fernsehproduktion, factual entertainment und Eventisierung. Aspekte der Verschränkung von Fernsehproduktion und Alltagsdarstellung. In: Montage/AV, 2001 (10, 1): 71 - 90 🔗
  • Göttlich, Udo: Zlatko war irgendwie der Coolste. Anmerkungen zur Etablierung und Rezeption eines Medienspektakels. In: Texte, Sonderheft der Zeitschrift Medien Praktisch, 2000 (3): 67 - 74 🔗
  • Göttlich, Udo: Zur Entdeckung eines Genre. Die deutschen Daily Soaps im Fernsehen der 90er Jahre. In: Sonderheft der Zeitschrift Medien Praktisch, 2000 (3): 32 - 44 🔗
  • Göttlich, Udo/ Neumann, Annika: Daily Soaps als Lebensmittel? Eine Analyse von Zuschauerpost. In: Medien Praktisch, 2000 (4): 33 - 37 🔗
  • Göttlich, Udo: Die Wahrnehmung der Cultural Studies. Cultural Studies zwischen hilfswissenschaftlicher Vereinnahmung und radikaler Kontextualität. In: Sociologia Internationalis, 1999 (39, 2): 189 - 220 🔗
  • Göttlich, Udo/ Nieland, Jörg-Uwe: Politik in der Poparena. Neue Formen der Politikvermittlung. In: Transit, 1999 (17): 110 - 123 🔗
  • Göttlich, Udo: Kontexte der Mediennutzung. In: Montage/AV, 1997 (6, 1): 105 - 113 🔗
  • Göttlich, Udo: Cultural Studies und Kultursoziologie. Einflüsse, Wechselwirkungen, Positionen, Perspektiven. In: Soziologie, 1997 (26, 2): 37 - 41 🔗

  • Monographie

  • Göttlich, Udo: Die Kreativität des Handelns in der Medienaneignung. Zur handlungstheoretischen Kritik der Wirkungs- und Rezeptionsforschung. UVK, Konstanz, 2006. 🔗
  • Göttlich, Udo: Kritik der Medien. Reflexionsstufen kritisch-materialistischer Medientheorien am Beispiel von Leo Löwenthal und Raymond Williams. Opladen: Westdeutscher Verlag, Opladen, 1996. 🔗

  • Herausgeberschriften

  • Göttlich, Udo/ Adolf, Marian Thomas (Hrsg): Kultursoziologie. Handbuch für Wissenschaft und Studium. 2018. 🔗
  • Göttlich, Udo/ Heinz, Luise/ Herbers, Martin R. (Hrsg): Ko-Orientierung in der Medienrezeption. Praktiken der Second-Screen-Nutzung. 2017. https://doi.org/10.1007/978-3-658-14929-1_1
  • Göttlich, Udo/ Kurt, Ronald (Hrsg): Kreativität und Improvisation Soziologische Positionen. 2012. 🔗
  • Göttlich, Udo/ Albrecht, Clemens/ Gebhardt, Winfried (Hrsg): Populäre Kultur als repräsentative Kultur. Die Herausforderung der Cultural Studies. 2010. 🔗
  • Göttlich, Udo/ Porombka, Stephan (Hrsg): Die Zweideutigkeit der Unterhaltung. Zugangsweisen zur Populären Kultur. 2009. 🔗
  • Göttlich, Udo (Hrsg): Themenheft zum Thema "Die Soziologie der Cultural Studies. 2007. 🔗
  • Göttlich, Udo/ Müller, Renate/ Rhein, Stefanie et al. (Hrsg): Arbeit, Politik und Religion in Jugendkulturen: Engagement und Vergnügen. 2007. 🔗
  • Göttlich, Udo/ Friedrichsen, Mike (Hrsg): Diversifikation in der Fernsehunterhaltungsproduktion. 2004. 🔗
  • Göttlich, Udo (Hrsg): hemenheft zum Thema "Fernsehproduktion. 2001. 🔗
  • Göttlich, Udo/ Krotz, Friedrich/ Paus-Haase, Ingrid (Hrsg): Daily Soaps und Daily Talks im Alltag von Jugendlichen. Schriftenreihe Medienforschung der Landesanstalt für Rundfunk (LfR) NRW. 2001. 🔗
  • Göttlich, Udo/ Mikos, Lothar/ Winter, Rainer (Hrsg): Die Werkzeugkiste der Cultural Studies. Perspektiven, Anschlüsse und Interventionen. 2001. 🔗
  • Göttlich, Udo/ Winter, Rainer (Hrsg): Politik des Vergnügens. Zur Diskussion der Populärkultur in den Cultural Studies. 2000. 🔗
  • Göttlich, Udo/ Bromley, Roger/ Winter, Carsten (Hrsg): Cultural Studies. Grundlagentexte zur Einführung. 1999. 🔗
  • Göttlich, Udo/ Niedland, Jörg-Uwe/ Schatz, Heribert (Hrsg): Kommunikation im Wandel. Zur Theatralität der Medien. 1998. 🔗

  • Buchbeiträge

  • Göttlich, Udo: Skizze zu einer Ortsbestimmung der Mediensoziologie im Medienwandel. In: Mathias Wieser, Elena Philipets (Hrsg): Medienkultur als kritische Geselschaftsanalyse. Festschrift für Rainer Winter. Halem, Köln, 2021: 361-369. 🔗
  • Göttlich, Udo/ Herbers, Martin R.: Von der Logik der Öffentlichkeit zu Mechanismen öffentlicher Kommunikation. In: Mark Eisenegger, Marlis Prinzing, Patrik Ettinger, Roger Blum (Hrsg): Digitaler Strukturwandel der Öffentlichkeit. Springer Fachmedien Wiesbaden, Wiesbaden, 2021: 289-302. https://doi.org/10.1007/978-3-658-32133-8_16
  • Göttlich, Udo: Weiterhin auf der Suche nach dem verlorenen Zuschauer! Zum aktuellen Stand der Rezeptionsforschung aus mediensoziologischer Perspektive. In: Thomas Birkner, Patrick Merziger, Christian Schwarzenegger (Hrsg): Historische Medienwirkungsforschung: Ansätze, Methoden und Quellen. Herbert von Halem Verlag, Köln, 2020: 111-125.
  • Göttlich, Udo: Cultural Studies als kulturwissenschaftliches Theorieprojekt. In: Moebius, Stephan; Nungesser, Frithjof ; Scherke, Katharina (Hrsg): Handbuch Kultursoziologie, Band 1: Begriffe-Kontexte- Perspektiven-Autor_innen. Springer VS, Wiesbaden, 2019: 265 - 278. 🔗
  • Göttlich, Udo: 3.2. Forschungsorientierte Theorien und handlungstheoretische Zugänge. In: Hoffmann, Dagmar; Winter, Rainer (Hrsg): Mediensoziologie. Handbuch für Wissenschaft und Studium. Nomos, Baden-Baden, 2018: 121 - 137. https://doi.org/10.5771/9783845264196-120
  • Göttlich, Udo/ Herbers, Martin R.: Das Fernsehen und der Second Screen. Aktuelle Aspekte der mediatisierten Mediennutzung. In: Kalina, Andreas/Krotz, Friedrich/Rath, Matthis/Roth-Ebner, Caroline (Hrsg): Mediatisierte Gesellschaften. Medienkommunikation und Sozialwelten im Wandel. Nomos, Baden-Baden, 2018: 71 - 86. https://doi.org/10.5771/9783845292588-71
  • Göttlich, Udo/ Herbers, Martin R.: Speak your Mind: Mediatized Political Participation through Second Screen. In: Wimmer, Jeffrey; Wallner, Cornelia; Winter, Rainer; Oelsner, Karoline (Hrsg): (Mis-)Understanding Political Participation. Digital Practices, new Forms of Participation and the Renewal of Democracy. Routledge, London, New York, 2018: 129 - 137. 🔗
  • Göttlich, Udo/ Nieland, Jörg-Uwe: Die Öffentlichkeit der Sportpolitik als Hindernis der Europäisierung: Kommunikationswissenschaftliche Zugänge. In: Mittag, Jürgen (Hrsg): Europäische Sportpolitik. Zugänge - Akteure - Problemfelder. Nomos Verlag, Baden-Baden, 2018: 111 - 124. https://doi.org/10.5771/9783845243702-111
  • Göttlich, Udo: Cultural Studies als kulturwissenschaftliches Theorieprojekt. In: Moebius, Stephan; Nungesser, Frithjof; Scherke, Katharina (Hrsg): Handbuch Kultursoziologie. Band 1: Begriffe-Kontexte-Perspektiven-Autor_innen. Springer, Wiesbaden, 2017 https://doi.org/10.1007/978-3-658-08000-6_27-1
  • Göttlich, Udo: Raymond Williams' Konzept der "mobilen Privatisierung" als Beitrag der Medien- und Öffentlichkeitskritik. In: Horak, Roman; Pohn-Lauggas, Ingo; Seidl, Monika (Hrsg): Über Raymond Williams. Annäherungen, Positionen, Ausblicke. Argument, Hamburg, 2017: 164 - 177. 🔗
  • Göttlich, Udo: Cultural Studies. In: Gugutzer, Robert; Klein, Gabriele; Meuser, Michael (Hrsg): Handbuch Körpersoziologie, Band 1: Grundbegriffe und theoretische Perspektiven. Springer VS, Wiesbaden, 2017: 177 - 188. 🔗
  • Göttlich, Udo/ Heinz, Luise/ Herbers, Martin R.: Mediatisierte Medienrezeption: Neue Integrationswege der Ko-Orientierung?. In: Krotz, Friedrich / Despotović, Cathrin / Kruse, Merle-Marie (Hrsg): Mediatisierung als Metaprozess. Transformationen, Formen der Entwicklung und die Generierung von Neuem. VS, Wiesbaden, 2017: 163 - 183. https://doi.org/10.1007/978-3-658-16084-5_8
  • Göttlich, Udo/ Heinz, Luise/ Herbers, Martin R.: Mediatisierte Medienrezeption: Der Second Screen und seine gegenwärtige Nutzung. In: Udo Göttlich, Luise Heinz, Martin R. Herbers (Hrsg): Ko-Orientierung in der Medienrezeption. Praktiken der Second Screen-Nutzung.. Springer VS, Wiesbaden, 2017: 9 - 28. https://doi.org/10.1007/978-3-658-14929-1_2
  • Göttlich, Udo: Öffentlichkeit durch Unterhaltung. In: Hahn, Kornelia; Langenohl, Andreas (Hrsg): Kritische Öffentlichkeiten - Öffentlichkeiten in der Kritik. Springer VS, Wiesbaden, 2017: 115 - 132. https://doi.org/10.1007/978-3-658-14943-7_5
  • Göttlich, Udo/ Heinz, Luise/ Herbers, Martin R.: Second-Screen-Nutzung und die De-Mediatisierung des Fernsehens: Aktuelle Herausforderungen für die Kommunikations- und Medientheorie. In: Pfadenhauer, Michaela; Grenz, Thilo (Hrsg): De-Mediatisierung. Diskontinuitäten, Non-Linearitäten und Ambivalenzen im Mediatisierungsprozess. Springer VS, Wiesbaden, 2017: 159 - 178. https://doi.org/10.1007/978-3-658-14666-5_9
  • Göttlich, Udo/ Herbers, Martin R.: Die Freiheiten des Jan Böhmermann. In: Lehmann, Maren; Tyrell, Marcel (Hrsg): Komplexe Freiheit. Wie ist Demokratie möglich?. Springer VS, Wiesbaden, 2017: 73 - 89. https://doi.org/10.1007/978-3-658-14969-7_4
  • Göttlich, Udo: Handlungstheoretische Zugänge der Medienrezeption und der Medienaneignung. In: Hoffmann, Dagmar; Winter, Rainer (Hrsg): Mediensoziologie. Ein Handbuch. Nomos Verlag, Baden-Baden, 2015 🔗
  • Göttlich, Udo: Alltag und Alltagswelt. In: Hepp, Andreas; Krotz, Friedrich; Lingenberg, Swantje; Wimmer, Jeffrey (Hrsg): Handbuch Cultural Studies und Medienanalyse. VS, Wiesbaden, 2015: 117 - 124. https://doi.org/10.1007/978-3-531-19021-1_13
  • Göttlich, Udo: Materialität, Ökonomie und Markt. In: Hepp, Andreas; Krotz, Friedrich; Lingenberg, Swantje; Wimmer, Jeffrey (Hrsg): Handbuch Cultural Studies und Medienanalyse. VS, Wiesbaden, 2015: 31 - 38. https://doi.org/10.1007/978-3-531-19021-1_4
  • Göttlich, Udo/ Herbers, Martin R.: Would Habermas Enjoy The Daily Show? Entertainment Media and the Normative Presuppositions of the Political Public Sphere. In: Lievrouw, Leah A. (Hrsg): Challenging Communication Research.. Peter Lang, New York, 2014: 77 - 90. 🔗
  • Göttlich, Udo: Medienaneignung und symbolische Kreativität. In: Göttlich, Udo; Kurt, Ronald (Hrsg): Kreativität und Improvisation Soziologische Positionen. VS-Verlag, Wiesbaden, 2012: 133 - 148. https://doi.org/10.1007/978-3-531-18989-5_8
  • Göttlich, Udo: Media Studies. In: Stephan Moebius (Hrsg): Kultur. Von den Cultural Studies bis zu den Visual Studies. transcript, Bielefeld, 2012: 34 - 47. 🔗
  • Göttlich, Udo: Kulturelles Produzieren als soziale Praxis. Zur Frage der Kreativität des Handelns in den Cultural Studies. In: Scheiding, Oliver; Oberland, Frank, Spahr, Clemens (Hrsg): Kulturtheorien im Dialog. Neue Positionen zum Verhältnis von Text und Kontext. Akademie-Verlag, Berlin, 2011: 157 - 175. 🔗
  • Göttlich, Udo: Wie repräsentativ kann populäre Kultur sein? Die Bedeutung der Cultural Studies für die Populärkulturanalyse. In: ders.; Albrecht, Clemens; Gebhardt, Winfried (Hrsg): Populäre Kultur als repräsentative Kultur. Die Herausforderung durch die Cultural Studies. Herbert von Halem Verlag, Köln, 2010: 35 - 53. 🔗
  • Göttlich, Udo: Der Alltag der Mediatisierung: Eine Skizze zu den praxistheoretischen Herausforderungen der Mediatisierung des kommunikativen Handelns. In: Hartmann, Maren; Hepp, Andreas (Hrsg): Die Mediatisierung der Alltagswelt. VS-Verlag, Wiesbaden, 2010: 23 - 34. 🔗
  • Göttlich, Udo: Cultural Studies and Common Culture: Raymond Williams's Approach towards Media Cultural Studies. In: Grossberg, Lawrence, Horak, Roman; Seidl, Monika (Hrsg): About Raymond Williams: Critical Perspectives. Routledge, London, New York, 2010: 106 - 116. 🔗
  • Göttlich, Udo: Media Event Culture and Lifestyle Management. In: Couldry, Nick; Hepp, Andreas; Krotz, Friedrich (Hrsg): Media Events in a Global Age. Routledge, London, New York, 2010: 172 - 183. 🔗
  • Göttlich, Udo/ Moebius, Stephan: Die Kreativität des Handelns in Zeiten gesellschaftlicher Transformation, Vorwort zur Veröffentlichung der Ad-hoc-Gruppenbeiträge im Tagungsband des 34. Soziologienkongresses in Jena. In: N.A. (Hrsg): Tagungsband des 34. Soziologienkongresses in Jena. N.A., Jena, 2010: 1 - 10. 🔗
  • Göttlich, Udo: Raymond Williams: Materialität der Kultur. In: Hepp, Andreas; Krotz, Friedrich; Thomas, Tanja (Hrsg): Schlüsselwerke der Cultural Studies. VS-Verlag, Wiesbaden, 2009: 94 - 103. 🔗
  • Göttlich, Udo: Home Territories und Mobilität im Alltag. Architektur der Gesellschaft aus der Sicht der Cultural Studies. In: Fischer, Joachim (Hrsg): Die Architektur der Gesellschaft. Architektur der Moderne im Blick soziologischer Theorien. Transcript Verlag, Bielefeld, 2009: 289 - 310. 🔗
  • Göttlich, Udo: Metamorphose des Pop? Beck Hansen auf seinem Weg durch das Popuniversum. In: Moebius, Stephan; Hieber, Lutz (Hrsg): Avantgarden und Politik. Transcript Verlag, Bielefeld, 2009: 215 - 230. 🔗
  • Göttlich, Udo: Auf dem Weg zur Unterhaltungsöffentlichkeit? Aktuelle Herausforderungen des Öffentlichkeitswandels in der Medienkultur. In: ders. u. Porombka, Stephan (Hrsg): Die Zweideutigkeit der Unterhaltung. Zugangsweisen zur Populären Kultur. Herbert von Halem Verlag, Köln, 2009: 202 - 219. 🔗
  • Göttlich, Udo/ Nieland, Jörg-Uwe: Kult-Inszenierungen und Vermarktungsstrategien im „mentalen Kapitalismus“. Zum Wandel medialer Theatralität durch Marketingstrategien. In: Willems, Herbert (Hrsg): Theatralisierung der Gesellschaft, Band 2: Medientheatralität und Medientheatralisierung. VS-Verlag, Wiesbaden, 2009: 295 - 308. 🔗
  • Göttlich, Udo: Das Böse im Antlitz der Medien der Gesellschaft. In: Faulstich, Werner (Hrsg): Das Böse heute. Fink, München, 2008: 245 - 255. 🔗
  • Göttlich, Udo: Jugend und Jugendlichkeit im Film. "yeah why not, maybe, sometimes. In: Schroer, Markus (Hrsg): Gesellschaft im Film. UVK, Konstanz, 2008: 129 - 147. 🔗
  • Göttlich, Udo: Aspekte der Alltagsdramatisierung in der Medienkultur. Produzierte Wirklichkeiten in mediensoziologischer Perspektive. In: Thomas, Tanja; Höhn, Marco (Hrsg): Medienkultur und soziales Handeln. VS-Verlag, Wiesbaden, 2008: 143 - 156. 🔗
  • Göttlich, Udo: Zur Kreativität des Handelns in der Medienaneignung. Handlungs- und Praxistheoretische Aspekte der Rezeptionsanalyse. In: Hepp, Andreas; Krotz, Friedrich; Winter, Carsten (Hrsg): Theorien der Kommunikations- und Medienwissenschaft. VS-Verlag, Wiesbaden, 2008: 383 - 399. 🔗
  • Göttlich, Udo: Moden, Marken und Sternschen. Zur Verkörperug von Lifestyle: Revisited. In: Neuß, Norbert; Große-Loheide, Mike (Hrsg): Körper, Kult, Medien. Inszenierungen im Alltag und in der Medienbildung. GMK, Bielefeld, 2007: 134 - 143. 🔗
  • Göttlich, Udo: Von der Fernseh- zur Netzwerkgesellschaft: Mobile Privatisierung als kulturelle Kontinuität in der Mediengesellschaft. In: Hieber, Lutz; Schrage, Dominik (Hrsg): Technologieentwicklung und Massenmedien. Transcript Verlag, Bielefeld, 2007: 181 - 195. 🔗
  • Göttlich, Udo: Jugendszenen als Unterwelten der Kultur? Anmerkungen zu einem aktuellen Problem der Massen- und Kulturindustriekritik. In: Zima, Peter V.; Winter, Rainer (Hrsg): Kritische Theorie heute. Transcript Verlag, Bielefeld, 2007: 303 - 319. 🔗
  • Göttlich, Udo: Symbolische Kreativität und Kreativität des Handelns in der Medienaneignung. In: Göttlich, Udo; Renate Müller et al. (Hrsg): Arbeit, Politik und Vergnügen in Jugendkulturen. Juventa Verlag, München, 2007: 27 - 39. 🔗
  • Göttlich, Udo: Cultural Studies und das Konzept der "mobilen Privatisierung" im Spiegel der Medien- und Öffentlichkeitskritik. In: Becker, Barbara; Wehner, Josef (Hrsg): Kulturindustrie Reviewed. Ansätze zur kritischen Reflexion der Mediengesellschaft. Transcript Verlag, Bielefeld, 2006: 251 - 266. 🔗
  • Göttlich, Udo: Reproduktion des Alltags? Factual Entertainment als Bühne kultureller Performanz: Zur Durchdringung von kultureller Performanz und sozialer Praxis. In: Rao, Ursula (Hrsg): Kulturelle Verwandlungen. Die Gestaltung sozialer Welten in der Performanz. Peter Lang, Frankfurt a.M., 2006: 217 - 231. 🔗
  • Göttlich, Udo: Regionale Medien und europäische Identität. Zu einigen Aspekten des Zusammenhangs von kultureller und politischer Identität am Beispiel von tagesaktuellen Zeitungen in der Euregio Maas-Rhein. In: Filzmeier, Peter; Karmasin, Matthias, Klepp, Cornelia (Hrsg): .), Politik und Medien - Medien und Politik. N.A., Wien, 2006: 214 - 225. 🔗
  • Göttlich, Udo: Kultureller Materialismus und Cultural Studies. In: Andreas Hepp, Rainer Winter (Hrsg): Kultur - Medien - Macht. VS-Verlag, Wiesbaden, 2006: 93 - 107. 🔗
  • Göttlich, Udo: Alltagsästhetik und Populärkulturanalyse. In: Moebius, Stephan; Quadflieg, Dirk (Hrsg): Kultur. Theorien der Gegenwart. VS-Verlag, Wiesbaden, 2006: 394 - 402. 🔗
  • Göttlich, Udo: Medienkritik. In: Jäckel, Michael (Hrsg): Mediensoziologie. VS-Verlag, Wiesbaden, 2005: 163 - 178. 🔗
  • Göttlich, Udo: Medienrezeption zwischen Routine und Widerstand. Zu einigen handlungstheoretischen Aspekten bei der Analyse von Rezeptionsmodalitäten. In: Gehrau, Volker; Bilandzic, Helena; Woelke, Jens (Hrsg): Rezeptionsstrategien und Rezeptionsmodalitäten. Fischer Verlag, München, 2005: 77 - 88. 🔗
  • Göttlich, Udo: Öffentlichkeitswandel, Individualisierung und Alltagsdramatisierung. Aspekte der Theatralität von Fernsehkommunikation im Mediatisierungsprozeß. In: Fischer-Lichte, Erika et al. (Hrsg): Diskurse des Theatralen. Francke, Tübingen, 2005: 291 - 309. 🔗
  • Göttlich, Udo: Kreativität in der Medienrezeption? Zur Praxis der Medienaneignung zwischen Routine und Widerstand. In: Hörning, Karl H.; Reuter, Julia (Hrsg): Doing Culture. Zum Begriff der Praxis in der gegenwärtigen soziologischen Theorie. Transcript Verlag, Bielefeld, 2004: 169 - 183. 🔗
  • Göttlich, Udo: Selbstauslegung - Anerkennung - Kreativität. Daily Soaps, Daily Talks und "Big Brother" in der Medienrezeption Jugendlicher. In: Hoffmann, Dagmar; Merkens, Heinz (Hrsg): Jugendsoziologische Sozialisationstheorie. Impulse für die Jugendforschung. Juventa Verlag, München, 2004: 173 - 188. 🔗
  • Göttlich, Udo: Produzierte Wirklichkeiten. Zur Entwicklung der Fernsehproduktion am Beispiel von Factual Entertainment Angeboten. In: Friedrichsen, Mike; Göttlich, Udo (Hrsg): Diversifikation in der Unterhaltungsproduktion. Herbert von Halem Verlag, Köln, 2004: 124 - 141. 🔗
  • Göttlich, Udo/ Friedrichsen, Mike: Einleitung. In: Friedrichsen, Mike; Göttlich, Udo (Hrsg): Diversifikation in der Fernsehunterhaltungsproduktion. Herbert von Halem Verlag, Köln, 2004: 7 - 15. 🔗
  • Göttlich, Udo/ Winter, Rainer: Postfordistische Artikulationen von Stadtarchitektur, Konsum und Medien. Der Potsdamer Platz aus der Perspektive der Cultural Studies. In: Fischer, Joachim; Makropoulos, Michael (Hrsg): Potsdamer Platz, Soziologische Theorien zu einem Ort der Moderne. Fink, München, 2004: 81 - 105. 🔗
  • Göttlich, Udo: Transnationale Medien, europäische Öffentlichkeit und Nationalkultur. Zum Zusammenhang von Medienpolitik und Entstaatlichung im Prozess der Medienglobalisierung. In: N.A. (Hrsg): Verhandlungen zum 31. Kongreß der DGS. DGS, Leipzig, 2003: 1 - 10. 🔗
  • Göttlich, Udo: Medienaneignung und kulturelle Identität. Frage- und Problemstellungen. In: Winter, Carsten; Thomas, Tanja; Hepp, Andreas (Hrsg): Medienidentitäten - Identität im Kontext von Globalisierung und Medienkultur. Herbert von Halem Verlag, Köln, 2003: 206 - 222. 🔗
  • Göttlich, Udo: Medienökonomie und Cultural Studies. In: Altmeppen, Klaus-Dieter; Karmasin, Matthias (Hrsg): Medien und Ökonomie. Westdeutscher Verlag, Wiesbaden, 2003: 47 - 74. 🔗
  • Göttlich, Udo/ Nieland, Jörg-Uwe: Alltagsdramatisierung und Medienperformanz. Aspekte und Dimensionen entgrenzter Medien. In: Fischer-Lichte, Erika et al. (Hrsg): Performativität und Ereignis. Francke, Tübingen, 2003: 205 - 223. 🔗
  • Göttlich, Udo: Intime Bekenntnise - konforme Kultur? Individualismus und Konformismus in der Talkshow-Unterhaltung. In: Tenscher, Jens; Schicha, Christian (Hrsg): Talk auf allen Kanälen. Angebote, Akteure und Nutzer von Fernsehgesprächssendungen. Westdeutscher Verlag, Wiesbaden, 2002: 103 - 113. 🔗
  • Göttlich, Udo: Wie repräsentativ kann populäre Kultur sein? Die Bedeutung der Cultural Studies für die Populärkulturanalyse. In: ders.; Albrecht, Clemens; Gebhardt, Winfried (Hrsg): Populäre Kultur als repräsentative Kultur. Die Herausforderung durch die Cultural Studies. Herbert von Halem Verlag, Köln, 2002: 33 - 51. 🔗
  • Göttlich, Udo/ Albrecht, Clemens/ Gebhardt, Winfried: Einleitung. Populäre Kultur als repräsentative Kultur. Zum Verhältnis von Cultural Studies und Kultursoziolgie. In: Göttlich, Udo; Albrecht, Clemens; Gebhardt, Winfried (Hrsg): Populäre Kultur als repräsentative Kultur. Die Herausforderung durch die Cultural Studies. Herbert von Halem Verlag, Köln, 2002: 7 - 15. 🔗
  • Göttlich, Udo/ Nieland, Jörg-Uwe: Kult-Inszenierungen und Vermarktungsstrategien im Kontext von Endlosserien und Musiksendungen: Grenzen und Perspektiven. In: Willems, Herbert (Hrsg): Die Gesellschaft der Werbung. Kontexte und Texte. Produktionen und Rezeptionen. Entwicklungen und Perspektiven. Westdeutscher Verlag, Wiesbaden, 2002: 549 - 564. 🔗
  • Göttlich, Udo/ Nieland, Jörg-Uwe: Selbstauslegung - Anerkennung - Integration. Zur Rezeption von Unterhaltungsangeboten in integrationstheoretischer Sicht. In: Imhof, Kurt; Jarren, Otfried; Blum, Roger (Hrsg): Integration und Medien. Westdeutscher Verlag, Wiesbaden, 2002: 219 - 243. 🔗
  • Göttlich, Udo/ Nieland, Jörg-Uwe: Zur Rolle und Stellung der Alltagsdramatisierung in der Medienrezeption von Jugendlichen. In: Baum, Achim; Schmidt, Siegfried J. (Hrsg): Fakten und Fiktionen. Über den Umgang mit Medienwirklichkeiten. UVK, Konstanz, 2002: 405 - 418. 🔗
  • Göttlich, Udo/ Nieland, Jörg-Uwe: Gibt es einen "Big Brother"-Effekt? Eine Analyse zum Medienkonsum Jugendlicher. In: Schweer, Martin K.-W.; Schicha, Christian; Nieland, Jörg-Uwe (Hrsg): Das Private in der öffentlichen Kommunikation. Herbert von Halem Verlag, Köln, 2002: 272 - 309. 🔗
  • Göttlich, Udo: Individualisierung im Spannungsfeld von Öffentlichkeit und Privatheit. Kulturelle und gesellschaftliche Einflussfaktoren auf den Wandel von Medienformaten. In: Sokol, Bettina (Hrsg): Mediale (Selbst-)Darstellung und Datenschutz. Erkath: Tönnes, Düsseldorf, 2001: 21 - 39. 🔗
  • Göttlich, Udo: Individualisierung im Spannungsfeld von Öffentlichkeit und Privatheit. Die Real Life Soaps als Herausforderung. In: Abromeit, Heidrun; Nieland, Jörg-Uwe; Schierl, Thomas (Hrsg): Politik, Medien, Technik. Festschrift für Heribert Schatz. Westdeutscher Verlag, Opladen, 2001: 421 - 433. 🔗
  • Göttlich, Udo: Zur Epistemologie der Cultural Studies in kulturwissenschaftlicher Absicht: Cultural Studies zwischen kritischer Sozialforschung und Kulturwissenschaft. In: Göttlich, Udo; Mikos, Lothar; Winter, Rainer (Hrsg): Die Werkzeugkiste der Cultural Studies. Transcript Verlag, Bielefeld, 2001: 15 - 42. 🔗
  • Göttlich, Udo: Zur Kreativität der Medienrezeption. Eine theoretisch Skizze zu Aspekten und Problemen einer handlungstheoretischen Modellierung der Medienkommunikation. In: Rössler, Patrick; Hasebrink, Uwe; Jäckel, Michael (Hrsg): Theoretische Perspektiven der Rezeptionsforschung. Verlag Reinhard Fischer, München, 2001: 121 - 136. 🔗
  • Göttlich, Udo/ Nieland, Jörg-Uwe: Genrespezifische Untersuchungen zu Soaps und Talks: Inszenierungs- und Rezeptionsweisen von Daily Soaps. In: Göttlich, Udo; Krotz, Friedrich; Paus-Haase, Ingrid (Hrsg): Daily Soaps und Daily Talks im Alltag von Jugendlichen. Leske u. Budrich, Opladen, 2001: 221 - 235. 🔗
  • Göttlich, Udo/ Nieland, Jörg-Uwe: Untersuchungen zum Zusammenspiel zwischen Soaps und Talks: Soaps und Talks auf der Basis der Soap-Interviews. In: Göttlich, Udo; Krotz, Friedrich; Paus-Haase, Ingrid (Hrsg): Daily Soaps und Daily Talks im Alltag von Jugendlichen. Leske u. Budrich, Opladen, 2001: 213 - 262. 🔗
  • Göttlich, Udo/ Nieland, Jörg-Uwe: Zur Verkörperung von Lifestyle. Mode, Sternchen und Marken als ästhetisch-medialer Komplex in Daily Soaps. In: Fischer-Lichte, Erika (Hrsg): Daily Soaps und Daily Talks im Alltag von Jugendlichen. Francke, Tübingen, 2001: 221 - 235. 🔗
  • Göttlich, Udo/ Nieland, Jörg-Uwe: Programmqualität in einer veränderten Medienlandschaft. Zum Verhältnis von Alltagsdramatisierung und Medienperformanz. In: Abromeit, Heidrun; Nieland, Jörg-Uwe; Schierl, Thomas (Hrsg): Politik, Medien, Technik. Festschrift für Heribert Schatz. Westdeutscher Verlag, Opladen, 2001: 207 - 225. 🔗
  • Göttlich, Udo/ Nieland, Jörg-Uwe: Das Zusammenspiel von Alltagsdramatisierung und Kult-Marketing. In: Cippitelli, Claudia; Schwanebeck, Axel (Hrsg): Pickel, Küsse und Kulissen. Verlag Reinhard Fischer, München, 2001: 139 - 166. 🔗
  • Göttlich, Udo: Daily Soaps: Zur Theatralität des Alltäglichen. Aspekte der Alltagsdramatisierung im Fernsehen der 90er Jahre. In: Urban, Claus; Engelhardt, Joachim (Hrsg): Wirklichkeit im Zeitalter ihres Verschwindens. Schriften des aktuellen Forums Volkshochschule. LIT-Verlag, Münster, 2000: 227 - 251. 🔗
  • Göttlich, Udo: Zur Reinszenierung des Privaten in Daily Soaps. Konsequenzen der Alltagsdramatisierung in der Unterhaltungskommunikation. In: Paus-Haase, Ingrid; Schnatmeyer, Dorothee; Wegener, Claudia (Hrsg): Wenn die Information zur Unterhaltung wird. Fernsehen zwischen Fiction und Non-Fiction. GMK, Bielefeld, 2000: 190 - 209. 🔗
  • Göttlich, Udo: Schmiermittel für den Äther. Daily Soaps im Spannungsfeld globaler Formatverbreitung und lokaler Produktion. In: Düllo, Thomas; Meteling, Arno et al. (Hrsg): Kursbuch Kulturwissenschaft. LIT-Verlag, Münster, 2000: 177 - 185. 🔗
  • Göttlich, Udo: Migration, Medien und die Politik der Anerkennung: Aspekte des Zusam-menhangs von kultureller Identität und Medien. In: Schatz, Heribert; Holtz-Bacha, Christina; Nieland, Jörg-Uwe (Hrsg): Migranten und Medien. Neue Herausforderungen an die Integrationsfunktion von Presse und Rundfunk. Westdeutscher Verlag, Opladen, 2000: 38 - 50. 🔗
  • Göttlich, Udo: Die Ware Vertrauen. "Back to the Basics" oder Veralltäglichung von Trash. In: Balke, Friedrich, Schwering, Gregor; Stäheli, Urs (Hrsg): Big Brother. Beobachtungen. Transcript Verlag, Bielefeld, 2000: 173 - 193. 🔗
  • Göttlich, Udo: Massenkultur und Erfahrung. Zu Leo Löwenthals Massenkulturkritik im Kontext der frühen amerikanischen Kommunikationsforschung. In: Jansen, Peter-Erwin (Hrsg): Das Utopische soll Funken schlagen. Zum hundertsten Geburtstag von Leo Löwenthal. Vittorio Klostermann, Frankfurt a.M., 2000: 125 - 140. 🔗
  • Göttlich, Udo/ Nieland, Jörg-Uwe: Inszenierungsstrategien in deutschen Daily Soaps. Theatralität und Kult-Marketing am Vorabend. In: Fischer-Lichte, Erika; Pflug, Isabel (Hrsg): Inszenierung von Authentizität. Francke, Basel, 2000: 163 - 119. 🔗
  • Göttlich, Udo/ Winter, Rainer: Die Politik des Vergüngens. Aspekte der Populärkulturanalyse in den Cultural Studies. In: Göttlich, Udo; Winter, Rainer (Hrsg): Politik des Vergnügens. Zur Diskussion der Populärkultur in den Cultural Studies. Herbert von Halem Verlag, Köln, 2000: 7 - 19. 🔗
  • Göttlich, Udo: Fernsehen und Alltagsdramatisierung. Zur Theatralität des Alltäglichen. In: Christian Schicha, Rüdiger Ontrup (Hrsg): Medieninszenierung im Wandel. LIT-Verlag, Hamburg u. Münster, 1999: 50 - 61. 🔗
  • Göttlich, Udo: Kultureller Materialismus und Cultural Studies. In: Andreas Hepp, Rainer Winter (Hrsg): Kultur - Medien - Macht. Westdeutscher Verlag, Opladen, 1999: 105 - 118. 🔗
  • Göttlich, Udo: Unterschiede durch Verschieben: Zur Theoriepolitik der Cultural Studies. In: Jan Engelmann (Hrsg): Kleine Unterschiede. Cultural Studies in Deutschland. Campus, Frankfurt a.M., 1999: 49 - 63. 🔗
  • Göttlich, Udo/ Nieland, Jörg-Uwe: Die Politisierung des Privaten am Beispiel der deutschen Daily Soap Operas im Fernsehen der neunziger Jahre. In: Schwengel, Hermann (Hrsg): Grenzenlose Gesellschaft?. Pfaffenweiler, Pfaffenweiler, 1999: 226 - 228. 🔗
  • Göttlich, Udo/ Nieland, Jörg-Uwe: Daily Soaps als Kaleidoskop der Individualisierung. In: Michael Latzer, Ursula Maier-Rabler et al. (Hrsg): Die Zukunft der Kommunikation, Beiträge der KWT-Tagung. KWT, Innsbruck, 1999: 313 - 328. 🔗
  • Göttlich, Udo/ Nieland, Jörg-Uwe: Der Angriff der Soaps auf die übrige Zeit. In: Stefan Münker, Alexander Roesler (Hrsg): Televisionen. Beiträge zur Medienkritik der Fernsehkultur. Suhrkamp Verlag, Frankfurt a.M., 1999: 54 - 73. 🔗
  • Göttlich, Udo/ Winter, Carsten: Wessen Cultural Studies? Zur Rezeption der Cultural Studies im deutschsprachigen Raum. In: Roger Bromley, Udo Göttlich, Carsten Winter (Hrsg): Cultural Studies. Grundlagentexte zur Einführung. zu Klampen Verlag, Lüneburg, 1999: 25 - 39. 🔗
  • Göttlich, Udo/ Winter, Rainer: Politik des Vergnügens – Zur Diskussion der Populärkultur in den Cultural Studies. In: Schwengel, Hermann (Hrsg): Grenzenlose Gesellschaft?. N.A., Pfaffenweiler, 1999: 388 - 389. 🔗
  • Göttlich, Udo/ Winter, Rainer: Cultural Studies. Populär- und Medienkultur. In: Schwengel, Hermann (Hrsg): Grenzenlose Gesellschaft?. N.A., Pfaffenweiler, 1999: 163 - 165. 🔗
  • Göttlich, Udo: Daily Soaps als Umfeld von Marken, Moden und Trends. Von Seifenopern zu Lifestyle-Inszenierungen. In: Michael Jäckel (Hrsg): Die umworbene Gesellschaft. Westdeutscher Verlag, Opladen, 1998: 179 - 208. 🔗
  • Göttlich, Udo: Medien und Theatralität des Alltäglichen. In: Udo Göttlich, Jörg-Uwe Nieland, Heribert Schatz (Hrsg): Kommunikation im Wandel. Zur Theatralität der Medien. Herbert von Halem Verlag, Köln, 1998: 257 - 261. 🔗
  • Göttlich, Udo/ Nieland, Jörg-Uwe: Daily Soaps als Experimentierfeld der Fernsehunterhaltung. In: BLM (Hrsg): Vom Boulevard zum Trash-TV: Fernsehkultur im Wandel. Verlag Reinhard Fischer, München, 1998: 155 - 170. 🔗
  • Göttlich, Udo/ Nieland, Jörg-Uwe: Daily Soap Operas. Zur Theatralität des Alltäglichen. In: Herbert Willems, Martin Jurga (Hrsg): Die Inszenierungsgesellschaft. Westdeutscher Verlag, Opladen, 1998: 417 - 434. 🔗
  • Göttlich, Udo/ Nieland, Jörg-Uwe: Alltagsdramatisierung und Daily Soaps. Öffentlichkeitswandel durch Lifestyle-Inszenierung. In: Udo Göttlich, Jörg-Uwe Nieland, Heribert Schatz (Hrsg): Zur Theatralität der Öffentlichkeit und ihrer Medien. Herbert von Halem Verlag, Köln, 1998: 36 - 53. 🔗
  • Göttlich, Udo/ Nieland, Jörg-Uwe/ Schatz, Heribert: Einleitung: Kommunikation im Wandel. Zur Theatralität der Medien. In: Udo Göttlich, Jörg-Uwe Nieland, Heribert Schatz (Hrsg): Kommunikation im Wandel. Zur Theatralität der Medien. Herbert von Halem Verlag, Köln, 1998: 11 - 19. 🔗
  • Göttlich, Udo: Kultureller Materialismus und Cultural Studies. In: Andreas Hepp, Rainer Winter (Hrsg): Kultur - Medien - Macht. Westdeutscher Verlag, Opladen, 1997: 103 - 116. 🔗
  • Göttlich, Udo/ Nieland, Jörg-Uwe: Politischer Diskurs als Unterhaltung? Präsentationslogiken von Daily Soaps als Wegweiser. In: Heribert Schatz, Otfried Jarren, Bettina Knaup (Hrsg): Machtkonzentration in der Multimediagesellschaft. Westdeutscher Verlag, Opladen, 1997: 188 - 200. 🔗
  • Göttlich, Udo/ Nieland, Jörg-Uwe/ Hallenberger, Gerd: Vorwort: Die Reihe Fiktion und Fiktionalisierung. In: Udo Göttlich, Jörg-Uwe Nieland, Heribert Schatz (Hrsg): Kommunikation im Wandel. Zur Theatralität der Medien. Herbert von Halem Verlag, Köln, 1997: 188 - 200. 🔗
  • Göttlich, Udo: Die Krise des Individuums. Literatursoziologie und Massenkulturkritik bei Leo Löwenthal. In: Renate Glaser und Matthias Luserke (Hrsg): Kulturwissenschaft - Literaturwissenschaft. Westdeutscher Verlag, Opladen, 1996: 147 - 168. 🔗
  • Göttlich, Udo: Traditionalismus als Leitidee. Werte und Wertestruktur amerikanischer Serien. In: Irmela Schneider (Hrsg): Serien-Welten. Strukturen US-amerikanischer Serien aus vier Jahrzehnten. Westdeutscher Verlag, Opladen, 1995: 225 - 236. 🔗
  • Göttlich, Udo: Der Alltag als Drama - Die Dramatisierung des Alltags. Zur kulturellen Bedeutung der amerikanischen Fernsehserie. In: Stefan Müller-Doohm, Klaus Neumann-Braun (Hrsg): Kulturinszenierungen. Suhrkamp Verlag, Frankfurt a.M., 1995: 89 - 113. 🔗
  • Göttlich, Udo: Anmerkungen zu einigen Aspekten kritisch-materialistischer Medientheorien am Beispiel von Th. W. Adorno, Leo Löwenthal und Raymond Williams. In: Helmut Schanze (Hrsg): Medientheorie - Medienpraxis. Fernsehtheorien zwischen Kultur und Kommerz. Arbeitshefte Bildschirmmedien, Siegen, 1994: 7 - 22. 🔗
  • Göttlich, Udo: Der Alltag als Drama. Zur serialen Welt der amerikanischen Fernsehserie. In: Heiner Meulemann, Agnes Elting-Camus (Hrsg): 26. Deutscher Soziologentag, Tagungsband II. Opladen: Westdeutscher Verlag, Opladen, 1993: 191 - 194. 🔗
  • Göttlich, Udo: Farbinseln in einem schwarz-weißen Meer. Zum Wandel der televisuellen Repräsentationstechnik durch die Einführung des Farbfernsehens in der Bundesrepublik Deutschland 1967-1978. In: Irmela Schneider (Hrsg): Amerikanische Einstellung. Deutsches Fernsehen und US-amerikanische Produktionen. Carl Winter Universitätsverlag, Heidelberg, 1992: 39 - 60. 🔗

  • Lexikonartikel

  • Göttlich, Udo: Populärkultur. In: Görres-Gesellschaft (Hrsg): Staatslexikon der Görres-Gesellschaft. Herder Verlag, Freiburg, 2020 🔗
  • Göttlich, Udo: Cultural Studies. In: Bering, Kunibert; Niehoff, Rolf; Pauls, Karina (Hrsg): Lexikon der Kunstpädagogik. Athena Verlag, Oberhausen, 2017: 124 - 126. 🔗
  • Göttlich, Udo: Alltag und Alltagswelt und Materialität, Markt und Ökonomie. In: Hepp, Andreas; Krotz, Friedrich; Lingenberg, Swantje; Wimmer, Jeffrey (Hrsg): Handbuch Cultural Studies und Medienanalyse. VS-Verlag, Wiesbaden, 2017: 117 - 124. 🔗
  • Göttlich, Udo: Emotionalisierung durch Medien. In: Sander, Uwe; Hugger, Kai-Uwe; Gross, Friederike von (Hrsg): Handbuch Medienpädagogik. VS-Verlag, Wiesbaden, 2008: 454 - 459. 🔗
  • Göttlich, Udo: Sozialforschung. In: Hachmeister, Lutz (Hrsg): Grundlagen der Medienpolitik. DVA, Frankfurt a.M., 2008: 353 - 358. 🔗
  • Göttlich, Udo: Critical Theory und Cultural Studies. In: Christina Holtz-Bacha und Lynda Kee Kaid (Hrsg): Encyclopedia of Political Communication. Sage, London, 2007: 143 - 146. 🔗
  • Göttlich, Udo: Mass Media. In: Beller, Manfred; Leerssen Joep (Hrsg): Imagology. The Cultural Construction and Literary Representation of National Characters. Amsterdam, 2007: 354 - 357. 🔗
  • Göttlich, Udo: Serien (Soaps). In: Jürgen Hüther und Bernd Schorb (Hrsg): Grundbegriffe Medienpädagogik. München, 2005: 375 - 380. 🔗
  • Göttlich, Udo: Kulturindustrie und Fan. In: Hans-Otto Hügel (Hrsg): Metzler Lexikon Populäre Kultur. Stuttgart, 2003 🔗
  • Göttlich, Udo: Mediensoziologie, Massenmedium, Kulturindustrie, Ideologie, Fragmentierung, Quote, Produktion, Distribution, Rezeption, Stuart Hall, John Fiske, Raymond Williams, Leo Löwenthal. In: Helmut Schanze (Hrsg): Metzler Lexikon Medientheorie. Stuttgart, 2002 🔗
  • Göttlich, Udo: James W. Carey und Leo Löwenthal. In: Christina Holtz-Bacha u. Arnulf Kutsch (Hrsg): Schlüsselwerke für die Kommunikationswissenschaft. Westdeutscher Verlag, Wiesbaden, 2002: 96 - 98. 🔗
  • Göttlich, Udo: Leo Löwenthal. In: Ansgar Nünning (Hrsg): Metzler Lexikon Literatur- und Kulturtheorie. Stuttgart, 2001: 390. 🔗

  • Konferenzvorträge und -veröffentlichungen mit peer-review

  • Göttlich, Udo/ Herbers, Martin R.: Von der "Logik der Öffentlichkeit" zu "Mechanismen der öffentlichen Kommunikation. 2018. 🔗
  • Göttlich, Udo/ Herbers, Martin R.: Remembering television. Changes in audiences practices in the course of mediatisation. 2016. 🔗
  • Göttlich, Udo/ Herbers, Martin R.: The power of television wachting. Cultural studies and mediatization theory. 2016. 🔗
  • Göttlich, Udo/ Heinz, Luise/ Herbers, Martin R.: Mediatisierte Medienrezeption - Integrationswege der Ko-Orientierung. 2015. 🔗
  • Göttlich, Udo/ Heinz, Luise/ Herbers, Martin R.: Changes in Television Audiences' Practices: Commentary and Co-Orientation in the Age of Second Screens. 2015. 🔗
  • Göttlich, Udo/ Heinz, Luise/ Herbers, Martin R.: Diskontinuitäten. Das Verharren im Wandel der Medien. 2015. 🔗
  • Göttlich, Udo: Leitung, Organisation und Ausrichtung der Session "Images of Cultures and Nations in the European Public Sphere. 2014. 🔗
  • Göttlich, Udo: Öffentlichkeit durch Unterhaltung: Krise der Öffentlichkeit oder Herausforderungen der Öffentlichkeitstheorie?. 2014. 🔗
  • Göttlich, Udo/ Herbers, Martin R.: Society from Scratch. Building a Good Life on the American Frontier (Paper accepted). 2014. 🔗
  • Göttlich, Udo/ Herbers, Martin R.: Would Habermas Enjoy The Daily Show? Entertainment Media and the Normative Presuppositions of the Political Public Sphere. 2013. 🔗
  • Göttlich, Udo/ Herbers, Martin R.: Speak Your Mind. Mediated Political Participation in German Television Talk Shows. 2013. 🔗

  • Konferenzvorträge und -veröffentlichungen

  • Göttlich, Udo (2017): Versuch einer Ortsbestimmung der Mediensoziologie im Medienwandel. 🔗
  • Göttlich, Udo (2017): Strukturwandel der Öffentlichkeit im Zeitalter des Internets. 🔗
  • Göttlich, Udo (2016): Mediatisierte Medienrezeption: Neue Integrationswege für das Publikum?. 🔗
  • Göttlich, Udo (2016): Zur Repräsentation des "Anderen": Das Bild des Flüchtlings in den Medien. 🔗
  • Göttlich, Udo/ Heinz, Luise/ Herbers, Martin R. (2016): Mediatisierte Medienrezeption. 🔗
  • Göttlich, Udo (2015): Facebook und soziale Kommunikation. 🔗
  • Göttlich, Udo (2015): Die Welt ist sozial - wie Facebook, Twitter & Co. unser Leben verändern. 🔗
  • Göttlich, Udo/ Heinz, Luise/ Herbers, Martin R. (2015): Mediatisierung der De-Mediatisierung: Das Fallbeispiel der Second Screen-Nutzung. 🔗
  • Göttlich, Udo/ Heinz, Luise/ Herbers, Martin R. (2015): Mediatisierte Medienrezeption am Beispiel fiktionaler Unterhaltungssendungen des deutschen Fernsehens. 🔗
  • Göttlich, Udo/ Herbers, Martin R./ Heinz, Luise (2015): Mediatisierte Medienrezeption. 🔗
  • Göttlich, Udo (2014): Plenumsvortrag: "Öffentlichkeit durch Unterhaltung: Krise der Öffentlichkeit oder Herausforderung der Öffentlichkeitstheorie?. 🔗
  • Göttlich, Udo (2014): Moderation der Sektion "Sportentwicklung und Medienwandel. 🔗
  • Göttlich, Udo/ Heinz, Luise/ Herbers, Martin R. (2014): Mediatisierte Medienrezeption am Beispiel fiktionaler Unterhaltungssendungen des deutschen Fernsehens. 🔗
  • Göttlich, Udo (2013): Workshop mit Vortrag "Images of Cultures and Nation in the European Public Sphere. 🔗
  • Göttlich, Udo (2013): Bildet Medienbildung?. 🔗
  • Göttlich, Udo (2013): Bildet Medienbildung? Podcast zum Vortrag. 🔗
  • Göttlich, Udo (2013): Kulturelle Identitäten in der europäischen Öffentlichkeit. Mediale Repräsentationen nationaler und kultureller Stereotype im Wandel. 🔗
  • Göttlich, Udo (2012): Facebook" und die Kulturindustrie der Individualisierung. 🔗
  • Göttlich, Udo (2012): Teilnehmer an der Podiumsdiskussion "Planen, entscheiden, Zukunft gestalten - Politiker als Vorbilder". Diskutanten: Udo Göttlich u. Carsten Kretschmann Moderatorin: Christine Watty. 🔗
  • Göttlich, Udo (2012): Media Event Culture and the development of a Cultural Public Sphere: Observations on the Influence of Media Events on Media and Everyday Culture. (Session Fr.A.030, The new sound of German Cultural Studies I). 🔗
  • Göttlich, Udo (2012): Norbert Elias' Figurationssoziologie als Rahmen einer Wettkampf- und Spielanalyse. 🔗
  • Göttlich, Udo (2012): Die Realität der Fiktion. 🔗
  • Göttlich, Udo (2012): Publikum! Stabil, fragil oder vogelfrei?. 🔗

  • Rezensionen

  • Göttlich, Udo: Axel Kuhn: Zeitschriften und Medienunterhaltung. In: Medien- und Kommunikationswissenschaft, 2019 (67, 3): 336 - 337 🔗
  • Göttlich, Udo: Rezension zu Wünsch, Carsten; Schramm, Holger; Gehrau, Volker; Bilandzic, Helena (Hrsg.): Handbuch Medienrezeption. Baden-Baden: Nomos Verlag 2014. ISBN: 978-3-8329-6610-2; 450 S. In: H-SOZ-KULT, 2015 🔗
  • Göttlich, Udo: Daniel Hajok / Olaf Selg / Achim Hackenberg (Hrsg.) (2012): Auf Augenhöhe? Rezeption von Castingshows und Coachingsendungen. Konstanz: UVK. In: Medien und Kommunikationswissenschaft, 2013 (61, 2): 257 - 258 https://doi.org/10.5771/1615-634x-2013-2-257
  • Göttlich, Udo: Müller, Eggo, Not only Entertainment. In: Medien & Kommunikationswissenschaft, 2011 (59, 4): 592 - 593 🔗
  • Göttlich, Udo: Eckhold, Matthias, Medien der Macht - Macht der Medien sowie zu Göhler. In: Publizistik, 2008 (53, 4): 599 - 601 🔗
  • Göttlich, Udo: Claudia Wegener, Medien, Aneignung und Identität. In: Medien- und Kommunikationswissenschaft, 2008 (56, 3-4): 514 - 515 🔗
  • Göttlich, Udo: Rezension zu "Zukunft des Öffentlichen" (VS Verlag). In: Publizistik Vierteljahreshefte, 2007 (2007, 52): 3 🔗
  • Göttlich, Udo: Review zu Jansen, Stephan A.; Priddat, Birger P.; Stehr, Nico (Hrsg.): Die Zukunft des Öffentlichen. In: September, 52 (2007, 3): 417 https://doi.org/10.1007/s11616-007-0189-5
  • Göttlich, Udo: Stephan A. Weichert: Die Krise als Medienereignis. Über den 11. September im Deutschen Fernsehen. In: Medien- und Kommunikationswissenschaft, 2007 (55, 4): 618 - 620 🔗
  • Göttlich, Udo: Ralf Zoll (Hrsg.): Gesellschaft in literarischen Texten. In: Soziologische Revue, 2007 (30, 2): 184 - 187 🔗
  • Göttlich, Udo: Matthias Karmasin, Carsten Winter (Hrsg.): Kulturwissenschaft als Kommunikationswissenschaft. Projekte, Probleme und Perspektiven. In: Medien- und Kommunikationswissenschaft, 2004 (52, 4): 644 - 646 🔗
  • Göttlich, Udo: Andreas Hepp, Martin Löffelholz (Hrsg.): Grundlagentexte zur transkulturellen Kommunikation. In: Medien- und Kommunikationswissenschaft, 2003 (51, 2): 302 - 304 🔗
  • Göttlich, Udo: Kees Brants, Joke Hermes et al. (eds.), The Media in Question. Popular Cultures and Public Interest. In: Rundfunk und Fernsehen, 1999 (46, 2): 281 - 283 🔗
  • Göttlich, Udo: Marjorie Ferguson und Peter Golding (eds.), Cultural Studies in Question. In: Rundfunk und Fernsehen, 1998 (45, 2-3): 390 - 393 🔗
  • Göttlich, Udo: Theunert u.a., Medienlust - Medienlast. Was bringt die Rezeptionsforschung dem Rezipienten. In: Rundfunk und Fernsehen, 1997 (45, 3): 386 - 388 🔗
  • Göttlich, Udo: Klaus Berg, Marie Luise Kiefer (Hg.): Massenkommunikation IV. Eine Langzeitstudie zur Mediennutzung und Medienbewertung 1964-1990. In: Medienwissenschaft. Zeitschrift für Rezensionen über Veröffentlichungen zu sämtlichen Medien, 1993 (1-2): 27 - 29 🔗
  • Göttlich, Udo: Ulrich Becks "Risikogesellschaft" und "Gegengifte. In: Augustinus News, 1990 (3): 27 - 27 🔗
  • Göttlich, Udo: Lassen sie die Liebe, wenn sie nicht Zaster haben." Zu Georg Simmels "Philosophie des Geldes. In: Augustinus News, 1989 (2): 19 - 19 🔗

  • Andere Dokumenttypen

  • Göttlich, Udo: Wirklichkeiten, vertragt euch!. In: zu|Daily, 2018 2018. 🔗
  • Göttlich, Udo: Für einen neuen Kommunikationsvertrag. In: SWR2 Dokublog, 2018 2018. 🔗
  • Göttlich, Udo/ Herbers, Martin R.: Wenn Fernsehen nicht mehr reicht. Interview mit zu|Daily zum Erscheinen des Sammelbands "Ko-orientierung in der Medienrezeption. Praktiken der Second-Screen-Nutzung. In: zu|Daily, 2017 2017. 🔗
  • van den Berg, Karen/ Göttlich, Udo: Vorgestellt: Master Pioneering in Arts, Media & the Creative Industries an der Zeppelin Universität Friedrichshafen. In: MedienWirtschaft. Zeitschrift für Medienmanagement und Medienökonomie, 2017, 14, 4, 54 - 57. 2017. 🔗
  • Göttlich, Udo/ Heinz, Luise/ Herbers, Martin R.: Second Screen im Blickfeld. Interview mit ZU|Daily zum Workshop "Ko-Orientierung in der Medienrezeption. Praktiken der Second Screen-Nutzung. In: ZU|Daily, 2015 2015. 🔗
  • Göttlich, Udo/ Herbers, Martin R.: Spurensuche am #tatort. Interview mit ZU|Daily zum Start des DFG-Projekts "Mediatisierte Medienrezeption am Beispiel fiktionaler Unterhaltungssendungen des deutschen Fernsehens. In: ZU|Daily, 2014 2014. 🔗
  • Göttlich, Udo: Europa braucht kein Wir-Gefühl. Interview. In: Schwäbische Zeitung, 2013, 3 - 3. 2013. 🔗
  • Göttlich, Udo: Niemals Politiker werden. Carsten Kretschmann und Udo Göttlich über Politiker als Vorbilder. Aufzeichnung einer Podiumsdiskussion auf DRadio Wissen, 15.06.2013. In: DRadio Wissen, 2013 2013. 🔗
  • Göttlich, Udo: Kanzler-Casting leicht gemacht. Interview mit ZU|Daily. In: Friedrichshafen, 2013 2013. 🔗
  • Göttlich, Udo: Mehr Fan als Follower. Interview mit der Hildesheimer Allgemeinen Zeitung. In: Hildesheim, 2013, 16 - 16. 2013. 🔗
  • Göttlich, Udo: Alles nur Durchschnitt in der Manage. Interview mit ZU|Daily. In: Friedrichshafen, 2013 2013. 🔗
  • Göttlich, Udo: Medien machen Europa? Bericht auf ZU|Daily. In: Friedrichshafen, 2013 2013. 🔗
  • Göttlich, Udo: Zur Erfolgsgeschichte der Daily Soaps in Deutschland. Einblicke in Ge-schichte, Themen und Nutzung und Daily Soaps als Unterrichtsthema? Medienpädagogische Anmerkungen aus der Sicht der Rezeptionsforschung. In: Medienpädagogisches Zentrum Land Brandenburg, 2002, 9 - 38. 2002. 🔗
  • Göttlich, Udo: Cultural Studies and/or Kulturwissenschaft(en)?" Paper zum gleichlautenden Vortrag auf der internationalen Cultural Studies Conference, "Crossroads in Cultural Studies. In: Birmingham, 2000, 6. 2000. 🔗
  • Göttlich, Udo: Podiumsdiskussion zum Thema: "Liebe, Triebe, Sensationen, und nicht mehr? Zum Unterhaltungsprofil der Vollprogramme. In: Reinhard Fischer Verlag, 1998, 23 - 61. 1998. 🔗
  • Göttlich, Udo: German Daily Soaps and Cult Marketing. Paper zum gleichlautenden Vortrag auf der internationalen Cultural Studies Conference. In: Tampere, 1998, 10. 1998. 🔗
  • Göttlich, Udo/ Nieland, Jörg-Uwe: Daily Soaps als Umfeld von Marken, Moden und Trends. In: UNIVATIV, 1997, 14, 6. 1997. 🔗
  • Göttlich, Udo: Media as Passageways of Social Practice. Paper zum gleichlautenden Vortrag auf der internationalen Cultural Studies Conference. In: Crossroads in Cultural Studies, 1996, 7. 1996. 🔗

Besondere wissenschaftliche Aktivitäten


Lehre

Abschlussarbeiten


    Dissertationen

  • Heinrich, Karen : Die kulturelle Praxis von Fans japanischer und amerikanischer Populärkultur: Fan Costuming und Cosplay zu Star Wars und Anime, 2013. 🔗